Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 9
1 von 9

Outdoor Stühle, Sessel und Bänke – in vielen Ausführungen

„Wo es so richtig gemütlich ist, bleibt man gerne etwas länger sitzen“, da sind sich lebensfrohe Menschen einig. Doch damit sich diese positive Einstellung auch Outdoor in die Tat umsetzen lässt, braucht es passende Möbel wie: Gartenstühle, Dining Sessel, Outdoor Barstühle, Gartenhocker und Gartenbänke. Da wir unseren stilbewussten Kundinnen und Kunden alle Möglichkeiten offenhalten wollen, ist das Sortiment im outdoor-living.shop breit aufgestellt. Doch wie zum gewünschten Outdoor-Möbel finden?

In wenigen Schritten zum gewünschten Outdoor Möbel

Wir werden gleich noch näher auf die einzelnen Materialien und Designs eingehen, oft ist es jedoch so, dass Gartenfans über Funktionen und Merkmale zum individuellen Möbel finden. Ein Beispiel: Sie möchten die Outdoor Stühle über Winter einlagern und verfügen über nur wenig Platz. Es soll sich demnach um Stapelstühle handeln. Sie klicken nun in das Sortiment der stapelbaren Stühle und treffen dort eine weitere Auswahl in Bezug auf Material und Funktion (z. B. Klappstühle). Gleiches gilt, wenn Sie bereits den Entschluss gefasst haben, dass es sich um Stühle mit hoher Lehne bzw. Stühle mit niedriger Lehne handeln soll. Ein Klick in die entsprechende Rubrik und schon wird eine Auswahl präsentiert. Selbstverständlich funktioniert das bei uns auch in die andere Richtung. Sie bevorzugen Gartenstühle aus Holz – womöglich Teak? Dann einfach den Suchbegriff in das Suchfenster eintragen und die Lupe ansetzen – über den Filter lässt sich die Suche weiter eingrenzen. Sie möchten zunächst etwas mehr zu den Themen Material und Design erfahren? Sehr gerne.

Gartenstühle und Outdoor Sessel – Design und Material

Im Wesentlichen sind es Materialien wie Holz, Kunststoff, Aluminium und Edelstahl, die für Gartenmöbel zum Einsatz kommen. Wobei es immer auch darauf ankommt, wie das einzelne Möbel konstruiert ist. Handelt es sich beispielsweise um Stapelstühle „aus einem Guss“ wie es bei einem Vollkunststoff-Sessel im Retro-Look beziehungsweise einem glasfaserverstärkten Gastro-Sessel für gehobene Ansprüche der Fall ist. Oder präsentieren sich die Gartenstühle im Metall-Textil Mix? Dann könnte es zum Beispiel sein, dass das Gestell aus witterungsbeständigem Aluminium gefertigt ist, während für den Sitzkomfort ein Ergo-Tex Gewebe verantwortlich zeichnet. Lassen Sie uns die Materialien etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Aluminium – zeitlos, leicht und äußerst widerstandsfähig

Aus gutem Grund gehören Gartenstühle aus Aluminium zu den beliebtesten Varianten im Outdoor-Bereich. Aluminium erweist sich als äußerst korrosions- und witterungsfest, dabei sehr leicht und dennoch stabil. Gerade ältere oder filigran gebaute Personen schätzen es, da sich Gartenstühle aus Aluminium leicht aufstellen und transportieren lassen. Das Aluminiumgestell wird in Verbindung mit einer reißfesten und atmungsaktiven Hightech-Bespannung zu einem echten Sommerhit für die Terrasse. Dann noch mit Fußteilen die Beine hochlegen – und alles ist perfekt.

Holz – der ewige Klassiker mit Diven-Charakter

Zweifelsohne nimmt Holz einen Sonderstatus bei Gartenmöbeln ein. Kein anderes Material fühlt sich so gut an. Selbst wenn sich die Sonne am Horizont verabschiedet hat, sorgen die in den Gartenstühlen aus Holz gespeicherten Sonnenstrahlen für ein angenehmes Gefühl. Die Zeichnung und Maserung des Holzes, die jeden Outdoor Sessel zu einem Unikat werden lässt, tut ein Übriges, um beim Anblick der Möbel ins Schwärmen zu geraten. Allerdings wollen die Diven auch ein wenig gepflegt werden. Zwar sind Hölzer wie Teak von Natur aus gegen Witterung weitestgehend resistent. Um die Schönheit der Gartenstühle über viele Jahre zu erhalten, empfiehlt sich dennoch eine periodische Pflege mit speziellem Teak-Öl. Die Diva wird es einem danken.

Gartenstühle aus Polyrattan – orientalisches Flair im Garten

Dem Naturmaterial Rattan optisch nachempfunden, aber wesentlich witterungsresistenter sind Gartenstühle aus Polyrattan. Dabei handelt es sich um synthetisches Flechtmaterial speziell für den Außenbereich, das Regen und Wind standhält und selbst bei starker UV-Einstrahlung Farbe und Form nicht verliert. Die Herstellung ist sehr aufwendig und gipfelt in Outdoor Korbwarenmöbeln, die der luxuriösen Bezeichnung „Dining Sessel“ gerecht werden – und bis zu 10 Jahre Garantie gewähren. Die spezielle Bezeichnung „Gartenstühle aus Rope“ bezieht sich auf das Herstellungsverfahren des Flechtmaterials, das aus 100 % düsengefärbtem Polypropylen besteht, sehr stark ist und Schmutz und Schimmel abweist. Nur ein paar Beispiele aus unserem großen Sortiment. Gehen Sie jetzt selbst auf Entdeckungsreise. Es lohnt sich.

„Wo es so richtig gemütlich ist, bleibt man gerne etwas länger sitzen“, da sind sich lebensfrohe Menschen einig. Doch damit sich diese positive Einstellung auch Outdoor in die Tat umsetzen lässt,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Outdoor Stühle, Sessel und Bänke – in vielen Ausführungen

„Wo es so richtig gemütlich ist, bleibt man gerne etwas länger sitzen“, da sind sich lebensfrohe Menschen einig. Doch damit sich diese positive Einstellung auch Outdoor in die Tat umsetzen lässt, braucht es passende Möbel wie: Gartenstühle, Dining Sessel, Outdoor Barstühle, Gartenhocker und Gartenbänke. Da wir unseren stilbewussten Kundinnen und Kunden alle Möglichkeiten offenhalten wollen, ist das Sortiment im outdoor-living.shop breit aufgestellt. Doch wie zum gewünschten Outdoor-Möbel finden?

In wenigen Schritten zum gewünschten Outdoor Möbel

Wir werden gleich noch näher auf die einzelnen Materialien und Designs eingehen, oft ist es jedoch so, dass Gartenfans über Funktionen und Merkmale zum individuellen Möbel finden. Ein Beispiel: Sie möchten die Outdoor Stühle über Winter einlagern und verfügen über nur wenig Platz. Es soll sich demnach um Stapelstühle handeln. Sie klicken nun in das Sortiment der stapelbaren Stühle und treffen dort eine weitere Auswahl in Bezug auf Material und Funktion (z. B. Klappstühle). Gleiches gilt, wenn Sie bereits den Entschluss gefasst haben, dass es sich um Stühle mit hoher Lehne bzw. Stühle mit niedriger Lehne handeln soll. Ein Klick in die entsprechende Rubrik und schon wird eine Auswahl präsentiert. Selbstverständlich funktioniert das bei uns auch in die andere Richtung. Sie bevorzugen Gartenstühle aus Holz – womöglich Teak? Dann einfach den Suchbegriff in das Suchfenster eintragen und die Lupe ansetzen – über den Filter lässt sich die Suche weiter eingrenzen. Sie möchten zunächst etwas mehr zu den Themen Material und Design erfahren? Sehr gerne.

Gartenstühle und Outdoor Sessel – Design und Material

Im Wesentlichen sind es Materialien wie Holz, Kunststoff, Aluminium und Edelstahl, die für Gartenmöbel zum Einsatz kommen. Wobei es immer auch darauf ankommt, wie das einzelne Möbel konstruiert ist. Handelt es sich beispielsweise um Stapelstühle „aus einem Guss“ wie es bei einem Vollkunststoff-Sessel im Retro-Look beziehungsweise einem glasfaserverstärkten Gastro-Sessel für gehobene Ansprüche der Fall ist. Oder präsentieren sich die Gartenstühle im Metall-Textil Mix? Dann könnte es zum Beispiel sein, dass das Gestell aus witterungsbeständigem Aluminium gefertigt ist, während für den Sitzkomfort ein Ergo-Tex Gewebe verantwortlich zeichnet. Lassen Sie uns die Materialien etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Aluminium – zeitlos, leicht und äußerst widerstandsfähig

Aus gutem Grund gehören Gartenstühle aus Aluminium zu den beliebtesten Varianten im Outdoor-Bereich. Aluminium erweist sich als äußerst korrosions- und witterungsfest, dabei sehr leicht und dennoch stabil. Gerade ältere oder filigran gebaute Personen schätzen es, da sich Gartenstühle aus Aluminium leicht aufstellen und transportieren lassen. Das Aluminiumgestell wird in Verbindung mit einer reißfesten und atmungsaktiven Hightech-Bespannung zu einem echten Sommerhit für die Terrasse. Dann noch mit Fußteilen die Beine hochlegen – und alles ist perfekt.

Holz – der ewige Klassiker mit Diven-Charakter

Zweifelsohne nimmt Holz einen Sonderstatus bei Gartenmöbeln ein. Kein anderes Material fühlt sich so gut an. Selbst wenn sich die Sonne am Horizont verabschiedet hat, sorgen die in den Gartenstühlen aus Holz gespeicherten Sonnenstrahlen für ein angenehmes Gefühl. Die Zeichnung und Maserung des Holzes, die jeden Outdoor Sessel zu einem Unikat werden lässt, tut ein Übriges, um beim Anblick der Möbel ins Schwärmen zu geraten. Allerdings wollen die Diven auch ein wenig gepflegt werden. Zwar sind Hölzer wie Teak von Natur aus gegen Witterung weitestgehend resistent. Um die Schönheit der Gartenstühle über viele Jahre zu erhalten, empfiehlt sich dennoch eine periodische Pflege mit speziellem Teak-Öl. Die Diva wird es einem danken.

Gartenstühle aus Polyrattan – orientalisches Flair im Garten

Dem Naturmaterial Rattan optisch nachempfunden, aber wesentlich witterungsresistenter sind Gartenstühle aus Polyrattan. Dabei handelt es sich um synthetisches Flechtmaterial speziell für den Außenbereich, das Regen und Wind standhält und selbst bei starker UV-Einstrahlung Farbe und Form nicht verliert. Die Herstellung ist sehr aufwendig und gipfelt in Outdoor Korbwarenmöbeln, die der luxuriösen Bezeichnung „Dining Sessel“ gerecht werden – und bis zu 10 Jahre Garantie gewähren. Die spezielle Bezeichnung „Gartenstühle aus Rope“ bezieht sich auf das Herstellungsverfahren des Flechtmaterials, das aus 100 % düsengefärbtem Polypropylen besteht, sehr stark ist und Schmutz und Schimmel abweist. Nur ein paar Beispiele aus unserem großen Sortiment. Gehen Sie jetzt selbst auf Entdeckungsreise. Es lohnt sich.